Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. 
Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Österreich - de

PATURA Windschutznetze für die Schafhaltung

PATURA Windschutznetze für die Schafhaltung

Gut belüftete Schafställe verbessern deutlich die Gesundheit und Hygiene Ihrer Tiere.
PATURA Windschutznetzsysteme sorgen für natürliche Lüftungsbedingungen. Die Ausrichtung
des Stalles in die Hauptwindrichtung und unterschiedliche Ventilations-Systeme
sorgen für eine gute Belüftung und einen gleichmäßigen Luftaustausch.
Das angebotene Netzmaterial ist geeignet für sämtliche Wetterbedingungen. Es reduziert
die Windgeschwindigkeit bis zu 82 % und bietet eine sanfte Belüftung des
Gebäudes ohne Zugluft. Wenn eine noch höhere Windreduzierung erwünscht wird,
kann man dies durch Verwendung von Windschutzplanen erreichen. Die Plane reduziert
die Windgeschwindigkeit um 100 %, lässt dann aber keinen Luftaustausch mehr
zu. In Verbindung mit Plane empfiehlt es sich, Systeme zu verwenden, die bei schlechten
Luftbedingungen im Stall auch großflächig geöffnet werden können.
Das PATURA Programm reicht von fest installierten Systemen, über Torsysteme
bis hin zu Seitenlüftungs-Systemen.
Für Lagerbereiche eignen sich fest installierte Systeme. Kleinere Öffnungen
können mit Hilfe von Montageprofilen, Ösen oder auch Hohlsäumen fest
geschlossen werden. Für größere Öffnungen, die dauerhaft geschlossen
werden sollen, eignet sich hervorragend das PATURA Spannpanel. Durch
auf das Netz verschweißte Spanngurte wird eine sehr hohe Stabilität
erreicht, die es ermöglicht, auch hohen Windlasten Stand zu halten.
Bei den Torsystemen kann man zwischen dem Vorhang-System, Zugrollo,
Schnelllauftor mit Kettenantrieb und Agrartor wählen. Je nach Kundenwunsch
kann das Tor dann entweder zur Seite oder nach oben hin geöffnet werden.
Auch die Option mit Antrieb durch einen Elektro-Motor ist möglich. Hier
kann das Tor automatisch verriegelt, entriegelt und mit einer Fernbedienung
gesteuert werden. Das PATURA Agrartor ist mit zusätzlichen Windleisten
versehen, die für eine deutlich erhöhte Stabilität sorgen. Besonders große
Öffnungen (bis zu 6 x 6 m) werden dadurch ermöglicht. Alle PATURA Torsysteme
entsprechen der europäischen Norm (EN 13241-1) und sind mit
allen relevanten Sicherheitsfunktionen ausgestattet.
Größere Ställe sollten mit einem Belüftungssystem an den Längsseiten versehen
werden, über die ein schneller Luftaustausch ermöglicht wird. Diese so
genannten Seitenlüftungs-Systeme (Curtain-Systeme) werden in unterschiedlichen
Varianten zur Verfügung gestellt. Vom einfachen Falt-System bis hin
zum fahrbaren gerollten System ist Vieles möglich. Auch unterschiedliche
Antriebsvarianten bis hin zu einer vollautomatischen Klimasteuerung bietet
PATURA an.
Bei der Planung unterstützt Sie sehr gerne Ihr PATURA Fachhändler, der gut
geschulte PATURA Innendienst und auch der Gebietsleiter vor Ort. Mit Hilfe
einer Zeichnung oder eines Stallplanes kann für Sie das optimale System
gefunden und angeboten werden.
PATURA trauert um Johannes Körbler Mehr ...
Copyright © 2020 PATURA KG. Alle Rechte vorbehalten. PATURA YouTube-Channel PATURA Facebook Site PATURA Instagram Site
zurückDruckversionTop