Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. 
Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz - de

PATURA Milch-Express

Für die Kälberaufzucht von morgen - der neue PATURA Milch-Express

Mit dem neuen Milch-Express bringt PATURA einen Milchanhänger mit Tandemachse auf den Markt,
der es dem Landwirt ermöglicht große Kälbergruppen in nur einem Arbeitsgang mit bis zu 500 Liter
Milch zu versorgen. Zusätzlich kann mit Hilfe eines Schlauchsystems mit Zapfpistole die Milch für
Einzeltiere in Einzel- oder Gruppentränken portioniert werden.
Lästiges Eimerschleppen gehört so der Vergangenheit an, Arbeitskosten und -aufwand können deutlich
gesenkt werden. Nur eine Person kann 30 bis 50 Kälber zur gleichen Zeit tränken. Durch diese
Arbeitszeitreduktion bleibt trotz großer Tierzahlen, mehr Zeit für die Einzeltierbeobachtung. Zeit lässt
sich auch beim Anmischen des Milchpulvers sparen, binnen von 3 Minuten ist dieser Arbeitsschritt
erledigt. Eine mit 4-Takt Honda Motor betriebene Pumpe sorgt dabei für eine optimale Durchmischung
der Tränkeflüssigkeit. Auch die Reinigung ist simpel. Durch die vorhandene Selbstreinigung werden die
Nuckel mit Hilfe des entstehenden Wasserdrucks einfach freigespült.
Immer mehr Verbraucher hinterfragen die heutige Tierhaltung. Sie fordern eine tiergerechtere Haltung und
mehr Tierwohl. Viele Landwirte erkennen diesen Trend und stellen wieder auf die altbewährte Weidehaltung um. PATURA bietet passend dazu, mit dem neuen Milch-Express, bereits das Rüstzeug für die moderne Weideaufzucht von morgen.

Die Vorteile im Überblick:

• Nur eine Person kann bis zu 30 Kälber zur gleichen Zeit tränken. Durch die leichte Handhabung können Arbeitsaufwand und –kosten deutlich gesenkt werden. Trotz großer Tierzahlen bleibt mehr Zeit für die Einzeltierbeobachtung.

• Möchten Sie weniger Kälber tränken, so können nicht benötigte Tränkenuckel mit einer Abdeckung verschlossen werden.

• Der Milch-Express ist mit einem Honda 4-Takt-Motor mit elektrischem Anlasser ausgestattet. Durch die enorm hohe Pumpleistung kann bei einer Vollmilchtränke, die Milch direkt vom Milchtank in den Milch-Express gepumpt werden. Bei der Fütterung von Milchaustauscher dauert die Befüllung des Tankes und Anmischung mit Milchpulver abhängig vom Durchmesser des Schlauches und dem Wasserdruck circa 20 Minuten.

• Fütterung der Kälber direkt am Anhänger oder Dosierung der Milch über einen Milchschlauch mit Zapfpistole.

• Der Milch-Express ist mit hochwertigen Tränkenuckeln aus Naturkautschuk ausgestattet. Demzufolge kann das Kalb nur so viel Milch aufnehmen, wie dies in der Natur auch möglich wäre. Durch das hochwertige Material saugt das Kalb intensiver als bei herkömmlichen Nuckeln. Dies stimuliert den Speichelfluss und verbessert den pH-Wert im Magen des Tieres, eine gute Verdauung wird dadurch gefördert.

• Auch das manuelle Reinigen von Tränkeeimern ist nicht mehr notwendig, da alle Kälber gleichzeitig am Milch-Express getränkt werden. Die Reinigungsfunktion ist sehr einfach zu handhaben. Tank, Nuckel und Dosierschlauch werden so schnell und selbstständig gereinigt.

Copyright © 2018 PATURA KG. Alle Rechte vorbehalten. PATURA YouTube-Channel
zurückDruckversionTop